Wir, die Schulsanis der Schule, werden vom DRK (Deutschen Roten Kreuz) ausgebildet und erhalten hier unsere Ersthelferbescheinigung.

In den Pausen sowie auf Schul- und Sportfesten kümmern wir uns selbstständig um verletzte Mitschüler und natürlich auch um verletzte Lehrkräfte. Während des Unterrichts können die diensthabenden Sanis über Funk angefordert werden.

Mit unserer betreuenden Lehrkraft Frau Schmidt besprechen wir wöchentlich unsere „Fälle“, hier wiederholen wir auch verschiedene Erste Hilfe-Maßnahmen.

In dieser AG wird außerdem der Nachwuchs auf den Erste Hilfe-Kurs vorbereitet.

Für unsere Tätigkeit an der Schule steht uns ein eigener Sanitätsraum zur Verfügung.

Nachdem wir alle eine Prüfung abgelegt haben, stehen wir bereit, um uns um eure Blessuren zu kümmern.

Ihr erreicht uns im Sani-Raum (zwischen Raum 11 und Raum 12). Dort hängen auch die die Bereitschaftszeiten aus.