Für unsere 9. Klassen findet in der Woche vom 13. 10.14- 17.10.14 erneut unser Bona Bereit- Woche statt.

Aber was ist das überhaupt? Die Berufseignungswoche ist im 2. Modul des NONA-Projektes angesiedelt. (siehe auch Bona)

Im Berufseignungstest (kurz Bereit) geht es darum, die verschiedenen Kompetenzen und Stärken jedes einzelnen Schülers zu testen.

Hierzu kommen verschiedene externe Mitarbeiter (Teamer), die für diese Tests geschult wurden, an unsere Schule und führen in kleinen Schülergruppen allerlei Übungen durch. Hierbei werden unter anderem mathematisches Verständnis, die Problemlösefähigkeit und soziale Kompetenzen jedes Einzelnen überprüft. Dabei beobachten die Teamer die Schüler genau und werten dann ihre Ergebnisse aus.

Am Freitag werden dann die Schüler und Eltern zu einem Gespräch eingeladen. Hier werden dann alle Ergebnisse der Woche gemeinsam mit den Teamern besprochen.

Einige Zeit später gibt es dann für jeden Schüler einen Auswertungsbogen, auf dem auch zu finden ist, für welche Berufsfelder sich der Jugendliche besonders gut eignet. Vielleicht überdenkt der ein oder andere Schüler seinen Berufswunsch daraufhin nochmal oder bekommt ganz neue Ideen?

Dieser Bereit-Auswertungsbogen kann und soll für spätere Bewerbungen genutzt werden, indem er in die Bewerbungsmappe felgt wird.

Liebe 9. Klässler: Wir wünschen Euch, dass ihr in Eurer BEREIT- Woche viele neue Erfahrungen sammelt und Eurem späteren Traumberuf ein wenig näher kommt.

Viel Erfolg!

Click edit button to change this text.